Orava Excursions - Rangiroa - Französisch-Polynesien - (+689) 87 75 13 90 - (+689) 87 31 92 98

« Otepipi + Île aux récifs »

COMBO: « Otepipi + Île aux récifs »

Besuchen Sie das ursprüngliche polynesische Dorf

Otepipi île aux Récifs
Otepipi
+ île aux récifs

Combo


Preis pro Person
11'000 CFP
92 EUR, 110 USD

Dauer
1 Tag (8:00 - 17:30)

Beschreibung

Otepipi

Das einzige derzeit sichtbare Gebäude ist die katholische St.-Anna-Kirche, gebaut aus Korallen und exotischen Hölzern.

Der Strand ist wunderschön und fällt sanft zum Riff ab, das sich über 300 Meter erstreckt und reich an gemütlichen natürlichen Pools ist, in denen man leicht schwimmen kann und umgeben von bunten Fischen ist.

Île aux récifs

Die « ho'a » (kleine, flache Kanäle) unterteilen üppige Inseln.

Der Weg zum Ozeanriff führt Sie zu einer Mondlandschaft mit versteinerten Korallenformationen,die wie stille Wachposten vor dem indigoblauen Ozean stehen.

Die visuellen Kontraste dieses Ortes sind atemberaubend!

Tagesorganisation

poisson
Hinfahrt
Pick-up
07:30 - 07:45
Treffen an der Rezeption, um anschließend im Hafen von Ohotu an Bord zu gehen. Abfahrt ist gegen 8:00 Uhr.

Dauer der Überfahrt
Ungefähr 1h20 zwischen Ohotu und Otepipi
35 Minuten zwischen Otepipi und « l'Île aux récifs »
45 Minuten zwischen « l'Île aux récifs » und Ohotu.
Durée du trajet
Vormittag
Unsere erste Station ist das alte Dorf Otepipi.

Das einzige derzeit sichtbare Gebäude ist die katholische St.-Anna-Kirche, gebaut aus Korallen und exotischen Hölzern.

Nachdem wir es in Begleitung unseres Reiseführers besucht haben, erreichen wir nach einem kurzen Spaziergang den unglaublichen Ozeanstrand.

Der Strand ist wunderschön und fällt sanft zum Riff ab, das sich über 300 Meter erstreckt und reich an gemütlichen natürlichen Pools ist, in denen man leicht schwimmen kann und umgeben von bunten Fischen ist.

Am Ende unseres Besuchs in Otepipi gegen 11:20 Uhr werden wir unsere Reise zur « Riffinsel » fortsetzen, die wir gegen Mittag erreichen werden.
Matinée
Mittagessen und der Nachmittag
Von der Lagunenseite aus bietet « l'Île aux récifs » ein wunderbares tropisches Bild: Zahlreiche « ho'a » (kleine, flache Kanäle) umgeben kleine üppige Inseln und auf einer davon haben wir ein komfortables und einladendes « Fare pote'e » (Pavillon) gebaut, welches perfekt ausgestattet ist, um unser Picknick vorzubereiten und zu genießen.

Der Reiseführer wird uns zur Meerseite begleiten wo es nicht an Überraschungen mangelt... Eine Reihe grauer Formationen, natürlich entstanden, erheben sich 3-4 Meter über die Wasseroberfläche.

Es handelt sich hierbei um versteinerte Korallen! Der Kontrast ist atemberaubend: die mondähnlichen Landschaft der versteinerten Korallen,das Rosa des lebenden Riffes und das indigo blau des Ozean. Es ist schwer, die Schönheit dieses Ortes in Worte zu fassen.

Gegen 15 Uhr bereiten wir uns auf die Rückfahrt vor.
Déjeuner et après-midi
Die Rückfahrt
Um ca 16:00 Uhr erreichen wir den Pass von Tiputa, wo wir mit etwas Glück den Delphinen beim Spielen zuschauen können.

Unser letzer Halt, « L'Aquarium », befindet sich nah einer kleinen Insel am Eingang des Passes. Hier können Sie, geschützt von der Strömung, entspannt schnorcheln (wir stellen die gesamte Ausrüstung kostenlos zur Verfügung). Es erwartet Sie eine Artenvielfalt an tropischen Fischen.

Gegen 17:00 bis 17:30 kehren wir zu unserem Startpunkt zurück. Der Pick-up erwartet Sie, um Sie in Ihre Unterkunft zurückzubringen.
Le retour
Nicht vergessen
Festes Schuwerk oder Wandersandalen, Sonnencreme, Sonnenhut und Kamera.
Orava Excursions
Rangiroa - Französisch-Polynesien.
Tel: (+689) 87 75 13 90 - (+689) 87 31 92 98
orava excursions logo
Copyright © 2021 - Orava Excursions - Alle Rechte vorbehalten
Webseite: Polynesia Pulse
Top